"Müller-Seidels Studie ist das unbestrittene Ereignis des Schiller-Jahres 2009." (Die Zeit)
Jetzt für 14,95 statt vorher 29,90 EUR.

Hier bei Amazon

Treffen zur Erinnerungen an Walter Müller-Seidel (2014)

Zeit: 5. Juli 2014

Ort: München, Institut für Neuere Deutsche Philologie, Schellingstr. 3, Raum 306 (Rückgebäude)

Berichte über Sichtungen und Verbleib des wissenschaftlichen Nachlasses von Walter Müller-Seidel in der Pienzenauerstraße und Vereinbarungen zum Umgang mit den Urheberrechten

Gert Sautermeister: Walter Müller-Seidels letztes Buch: "Friedrich Schiller und die Politik". Versuch einer Charakteristik (mit verändertem Titel veröffentlicht in: literaturkritik.de 9/2014)

Berichte zum Nachlassbestand und zu geplanten Veröffentlichungen unabgeschlossener Projekte Walter Müller-Seidels: Der Fall Gottfried Benn (Wulf Segebrecht); Literatur und Recht (Gunter Reiß); Literatur und Medizin (Thomas Anz); Autobiographie (Friedrich Vollhardt)